Die besten Gartentipps im November

Der Winter nähert sich in grossen Schritten und in höheren Regionen liegt bereits Schnee. Höchste Zeit, im Garten und Balkon mit Winterschutzmassnahmen zu beginnen.

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt zum Rosenpflanzen. Wurzelnackte Rosen sind relativ preiswert und wachsen problemlos an, wenn sie richtig gepflanzt werden. Der optimale Zeitpunkt ist der November, denn jetzt kommen die Rosen frisch vom Feld und nicht – wie beim Kauf im Frühjahr – aus dem Kühlhaus. Bevor Sie die Rosen in den Garten setzen, sollten Sie den Boden lockern und aufbessern mit Kompost und Hornspänen. Anschliessend pflanzen Sie die Rosen so tief, dass die Veredlungsstelle mindestens 4 cm unterhalb der Erdoberfläche liegt. In unserem Gartencenter gibt es jetzt eine grosse Auswahl an verschiedenen Rosensorten. Vorhandene Rosen werden im Herbst zurückgeschnitten, danach sollten die Blätter entfernt werden. Sollten diese noch befallen sein mit Pilzkrankheiten wie Sternrusstau oder Mehltau, empfehle ich Ihnen, diese komplett von der Pflanze zu entfernen und in den Abfall zu werfen (nicht auf den Kompost). Bevor die Rosen mit Tannenzweigen gedeckt werden, sollten Sie die Veredlungsstelle vor Frostschäden schützen, indem Sie die Erde mit Rindenkompost anhäufen.
Im Winter sollte man seine Pflanzen gut einpacken, wenn sie draussen im Garten oder auf dem Balkon stehen bleiben.Im Winter sollte man seine Pflanzen gut einpacken, wenn sie draussen im Garten oder auf dem Balkon stehen bleiben.Höchste Zeit für Blumenzwiebeln. Im Fachhandel haben Sie jetzt noch eine grosse Auswahl an Tulpen, Narzissen und anderen frühlingsblühenden Blumenzwiebeln. Wenn Sie diese noch bis Ende des Monats pflanzen, wachsen sie problemlos an und treiben im nächsten Frühjahr rechtzeitig aus.
Mit der Kälte sollten jetzt auch die Kübelpflanzen wie Oleander und Oliven ins Haus genommen werden, die Temperatur sollte zwischen 5 bis 12° C liegen und der Standort sollte hell sein. Am besten, sofern erlaubt, ist das Treppenhaus oder ein heller Platz im Keller. Und sollten Sie gar kein Platz haben, bieten wir Ihnen den Service an, Ihre Pflanzen abzuholen und bei uns zu überwintern. Tessinerpalmen, oder auch Hanfpalmen genannt, können je nach Standort im Freien überwintern.
Sicher empfehle ich Ihnen, diese gut einzupacken. Wenn die Palme im Topf steht, stellen Sie diese an einen vor Wind geschützten Platz. Der Topf umwickelt man mit Luftpolsterfolie (die Wurzeln sind am heikelsten), die Blätter binden Sie nach oben leicht zusammen so dass sie vom Schnee nicht runtergedrückt werden können und der Stamm schützt man am besten mit einem Winterschutz- Mantel aus Kokos. Zum Schluss packt man die Pflanze mit einer luftdurchlässigen Haube komplett ein. Vergessen Sie nicht, Ihren Pflanzen auch im Winter Wasser zu geben! Immergrüne Laubgehölze wie Buchs, Lorbeer und insbesondere der Bambus sind auch im Winter auf Wasser angewiesen, wenn sie in Gefässen stehen. Kontrollieren Sie regelmässig die Erde auf Feuchtigkeit. Beim Giessen ist dabei zu beachten, dass die Erde nicht gefroren ist.
Für den Bambus empfehle ich Ihnen, den Topf auch mit Luftpolsterfolie einzupacken. Der Bambus gilt als vollkommen winterhart, sofern er ausgepflanzt ist, aber im Topf besteht die Gefahr, dass er im Winter vertrocknet und es zu einem Trockenheitsfrostschaden kommt. Jetzt ist es auch an der Zeit, die verdörrten Sommerflor-Pflanzen wie Geranien und Surfinien auf dem Balkon zu entsorgen. Meistens werden Kistchen versorgt und die Farbe des Balkons nimmt die gleiche Farbe an wie unser alltäglicher Hochnebel – Grau in Grau. Doch das muss nicht sein. Es gibt heute eine grosse Auswahl an dekorativen Pflanzen, die mit Beerenschmuck oder bunten Blätter Farbe in den Winter bringen. In unserem Gartencenter finden Sie eine grosse Auswahl an solchen Pflanzen.
Das Jahr geht dem Ende entgegen, die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Für dieses Jahr ist es der letzte Gartenratgeber, aber bereits im Januar erscheint der nächste. Wir vom Gartencenter-Hoffmann- Team wünschen Ihnen eine besinnliche und fröhliche Weihnachtszeit!